Bachorchester

Das Bachorchester Pforzheim ist ein Streicherensemble, das in Kantatengottesdiensten und Konzerten in stilistischer Vielfalt seine anregenden Aufgaben findet. Die Mitglieder werden von Profis angeleitet und spielen sowohl auf modernen Instrumenten als auch in barocker Stilweise.


Das Bachorchester Pforzheim wurde im Jahr 1967 von KMD Prof. Rolf Schweizer gegründet, der ab 1966 verantwortlicher Kirchenmusiker an der Stadtkirche war. 2001 ging die Leitung in die Hände von Landeskirchenmusikdirektor Kord Michaelis über, 2012 an Timo Rinke, 2013 zu Christian Stähr. Seit Juni 2016 spielen die Mitglieder unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Heike Hastedt. Wichtige "Lebensader" des etwa 24-köpfigen Streichorchesters ist die Unterstützung durch Berufsmusiker, die in den wöchentlichen Proben als Stimmführer sowohl die Einzelnen als auch die Gruppe fördern. Interessierte können sich jederzeit über das Kontaktformular oder telefonisch melden!


Unsere regelmäßigen Probentermine sind:
Donnerstag, 19.45 - 22 Uhr, Lutherhaus am Schloßberg


Heike Hastedt
Heike Hastedt
Kirchenmusikdirektorin
07231 2801135
Enable JavaScript to view protected content.